Find us on Google+

Einführung eines Crimpautomaten für lose gedrehte Kontakte

PDF-Drucken

Zum 01. August 2012 führt die Eltec Technology einen vollautomatischen elektropneumatischen Crimpautomaten mit Crimpkraftüberwachung zur Verarbeitung von losen, gedrehten Stift- und Buchsenkontakten ein.

Mit dieser neuen Investition trägt die Eltec Technology den immer weiter steigenden Anforderungen an Qualität, Prozesssicherheit und Dokumentation in der Produktion von hochwertigsten Spezialkabeln Rechnung.

Lose gedrehte Kontakte gelten aufgrund der hochpräzisen Kontaktteile als qualitativ hochstehendste Steckverbindungen und finden bevorzugt im Bereich Automotiv, Luft & Raumfahrt, der MIL Technik sowie weiteren sicherheitsrelevanten Bereichen Einsatz.

 

...Eine relevante Kernkompetenz der Eltec Technology ist von nun an die Herstellung hochwertiger Crimp-Verbindungen für gedrehte Kontakte....“ (Dieter Sauer, Geschäftsführer)



Crimpkraftüberwachungssystem

 

Höchste Qualität & Prozesssicherheit

Eine qualitativ hochwertige und prozesssichere Crimpung von losen Kontakten ist deutlich schwieriger zu erreichen als die Crimpung gegurteter Kontakte. Nicht nur die sichere Positionierung eines losen Kontaktteils ist ungleich schwieriger, sondern auch die Positionierung eines abisolierten Litzenendes im Kontakt erfordert ein komplizierteres Produktionsverfahren.

Durch die automatisierte Verarbeitung gedrehter Kontakte garantiert jeder Crimp eine normgerechte, gasdichte Verbindung. Die Produktionsschritte werden durch den Crimpautomaten automatisiert ausgeführt und führen so zu einer 100%-igen Verarbeitungsqualität der Kontakte:

  • Sortieren und Vereinzeln der Kontakte,
  • Zuführen und Positionieren des Kontakts im Crimpwerkzeug,
  • Positionieren des abisolierten Litzenendes in dem bereits im Crimpwerkzeug bereitgestellten Kontakt sowie
  • Crimpen des Kontaktes mit Qualitätsüberwachung.

Der von Eltec Technology eingesetzte Crimpautomat ermöglicht eine präzise Verarbeitung unterschiedlichster gedrehter loser Kontakttypen. Dank eines modularen Werkzeugwechselsystems werden Maschinenstillstände bei Applikationswechseln merklich reduziert, wodurch eine hohe Produktivität bei geringen Rüstkosten sichergestellt ist.

 

„...Unser neues Produktionsverfahren zeichnet sich durch eine besondere Prozesssicherheit und einer konstant hohen Qualität aus....“ (Dieter Sauer, Geschäftsführer)

 

Zusätzlich zu einer integrierten Crimpkraftüberwachung kommen bei der Verarbeitung gedrehter Kontakte zahlreiche weitere Qualitätsmerkmale und Prüfverfahren zur Anwendung.

Viele der Qualitätsmerkmale wie beispielsweise Abisolierlänge, Einlegetiefe, Auszugskraft oder Gasdichtheit sind analog zur Verarbeitung von offenen Kontakten und werden demzufolge ähnlich überprüft.

Crimpkraftüberwachungssystem

Wichtiges Element der Prozesssicherheit und Qualitätssicherung ist ein integriertes Crimpkraftüberwachungssystem mittels dem die Qualität des Crimps sichergestellt wird.

Jede einzelne Crimpung wird überwacht und protokolliert. Während des Crimpvorgangs wird die ausgeführte Crimpung im Vergleich zu gesicherten Referenzvorgaben überprüft und mögliche Crimpfehler sofort angezeigt.

 

Crimpkraftüberwachungssystem

Lose, gedrehte Kontakte kommen vor allem dort zum Einsatz, wo auf engstem Raum qualitativ sehr hochwertige Steckverbindungen erforderlich sind, wie beispielsweise im Bereich Automotiv, Luft & Raumfahrt oder der MIL Technik.

 

 


Eltec Verwaltung und Spezialkabelfertigung
Kontakt zu Eltec

Anrede
Vorname
Nachname